Freitag, 24. Oktober 2014

Lemoncurd – Mascarpone - Träumchen auf Knusperchrunch



Meine Family liebt Mascarponecreme heiß und innig! Bevorzugt wird der Mascarponetraum natürlich mit Himbeeren genossen. Zugegeben, ist ja auch megalecker!
Nachdem wir in letzter Zeit aber Himbeeren satt hatten und die Zeit dafür auch einfach um ist, wollte ich gerne etwas anderes ausprobieren. Ein Mascarponeträumchen mit Chrunch und meinem heißgeliebten Lemoncurd nahm Gestalt in meinem Kopf an. Cremig, zitronig, süß und zum guten Schluss ein wenig chrunchy, mmhhh....



Zutaten für 12 sehr kleine oder 4 große Gläser:

Für die Creme:

36 g Zucker
1 Pckt. Vanillezucker
250 g Magerquark
250 g Mascarpone
Saft einer halben Zitrone
Zitronenzeste einer halben Zitrone
50 ml Milch



Für den Chrunch:

8 Mandelcantuccini
50 g Buter
50 g Mandeln
Zeste einer Zitrone



außerdem:

Lemoncurd
Entweder du stellst es nach diesem Rezept selber her oder du kaufst es.


Zubereitung:
Für die Creme die Mascarpone mit dem Quark und der Milch cremig aufschlagen. Beide Zucker, Zitronensaft und - Zeste hinzufügen.



Für den Chrunch die Cantuccini grob bröseln. Dafür am besten in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz drüber gehen. Die Mandeln grob hacken. Bei niedriger Temperatur rösten. Die Cantuccini zugeben sowie die Butter. Zum Schluss die Zitronenzeste zugeben.



Nun den Chrunch auf die Dessertgläser verteilen. Mascarponecreme drauf verteilen. Lemoncurd auf die Creme geben und mit einer Schicht Mascarpone abschließen. Ein wenig Zitronenzeste obenauf geben. Fertig. 


Kommentare:

  1. Mhhhhhhhhhhhhhh, das hört sich total lecker an und ich mag Zitronen so gerne.
    Danke für das Rezept - ist schon notiert :-)
    Internette Grüße
    Myriam
    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich aber, ich mag dieses Lemoncurd so gerne....lieben Gruß

      Löschen
  2. mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen, nur beim Anblick der Fotos :)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, da freu ich mich aber riesig, lieben Gruß

    AntwortenLöschen